Preise

In Deutschland werden die Preise der tierärztlichen Behandlung durch eine rechtlich verbindliche Gebührenordnung vorgegeben und können unter folgendem Link eingesehen werden . ( https://www.tieraerzteverband.de/.../GOT_07.07.2008_Druckversion.pdf )

Je nach Schwierigkeit, Zeitaufwand und Notdienstzeit bewegt sich die Preisstellung zwischen dem einfachen bis dreifachen Steigerungssatz.

Zusätzlich benötigtes Material, Medikamente, stationäre Unterbringung, Laborkosten und die Mehrwertsteuer komplettieren den Gesamtpreis.

Eine offizielle Gebührenordnung möchte verhindern, dass zum einen Tierbesitzer "übervorteilt" werden und zum anderen die tierärztliche Leistung durch "Dumpingpreise" leidet und nicht dem allgemeinen wissenschaftlichem Standard entspricht.

Zu den normalen Sprechstunden orientieren sich meine Preise am 1-, bis 1,8- fachem Satz der GOT. Sollten Sie selbst gerade auf der Suche nach einer günstigen tierärztlichen Leistung sein, bedenken Sie auch folgendes: Entscheidend ist letztendlich der Gesamtpreis einer Behandlung. Unnötige Injektionen, sinnlose Untersuchungen und wirkungslose Medikamente bewirken auch im einfachen Satz eine deutliche Verteuerung.

Ich biete Ihnen an, die zu erwartenden Kosten in einem persönlichen Gespräch transparent und ehrlich zu erörtern. Mein Anspruch ist es, jedes Tier so zu behandeln, als wäre es mein eigenes.